Rechtsanwalt Stefan Rodenhäuser

 

Ich berate und vertrete Sie außergerichtlich und vor Gericht in den Bereichen:

 

  • Arbeitsrecht

  • Zivilrecht

  • Verwaltungsrecht

Im Bereich des Arbeitsrechts liegt einer meiner Schwerpunkte auf dem Gebiet der Mobbingberarung, hier arbeite ich mit dem Verein für psychosozialen Stress und Mobbing e.V. (VPSM) und insbesondere Herrn Gabriele Compagnino zusammen.

 

Ausbildung / Berufliche Tätigkeiten:

Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-von-Liebig-Universität Gießen und dem anschließenden Referendariat, welches ich in Gießen, Frankfurt/Main und Atlanta,Ga./USA absolvierte, war ich in der Zeit von 1990 bis 1991 zunächst als Rechtsanwalt in Bad Homburg vor der Höhe tätig, bevor ich 1991 eine Tätigkeit für die Treuhandanstalt in Suhl aufnahm. Von dort wechselte ich 1994 zur TLG Treuhandliegenschaftsgesellschaft mbH nach Berlin, für die ich bis 2002 tätig war. Seit 2002 bin ich wieder als Rechtsanwalt zugelassen. Nach dem Ende meiner Tätigkeit war ich zunächst für einige Zeit als angestellter Rechtsanwalt in einer überörtlichen Kanzlei beschäftigt. Seit Herbst 2006 bin ich als selbständiger Rechtsanwalt tätig.

 

Ich arbeite in Bürogemeinschaft mit der Kanzlei Schäfer und Partner, deren Sekretariat sich unrter der angegebenen Telefonnummer meldet.

 

 

Mitgliedschaften:

Ich bin Mitglied im Fachverbund des Vereins gegen psycosozialen Stress und Mobbing e.V. sowie im Berliner Anwaltsverein/Deutschen Anwaltsverein.